Shiatsu

Shiatsu ist eine ganzheitliche Körpertherapie. Ihr Name ist japanisch und bedeutet «Fingerdruck». Dabei liegen Sie entspannt, in bequemer Kleidung auf dem Futon. Mit Daumen, Handfläche, Ellbogen und Knie übe ich Druck auf die Meridiane und Akupunkturpunkte aus, einzelne Körperteile werden gezielt gedehnt. Meine Bewegungen sind ruhig und fliessend. So wird Ihr Körper aktiviert, der Energiefluss ausgeglichen. Shiatsu wirkt bei vielen körperlichen und seelischen Beschwerden. Und es hilft Ihnen, mit sich und Ihrer Umgebung ins Lot zu kommen.


Komplementär-Therapie

Shiatsu gehört zu den anerkannten Komplementär-Therapien. Diese sehen die Genesung als individuellen, ganzheitlichen Prozess, der sich im Körper, in Geist und Seele und im Umfeld eines Menschen abspielt. Die Körperarbeit kann dabei durch spezifische mentale Übungen ergänzt werden. Sie unterstützen deren Wirkung, stärken Ressourcen und können Sicht- und Handlungsweisen positiv verändern. Wo stehen Sie im Moment? Wo möchten Sie hin? Die Antworten auf diese Fragen sind die Basis für Ihren persönlichen, situationsbezogenen Therapieplan.